Parathas (ungesäuertes Brot)

Futter
Asiatische Küche
Indische Küche
Brot und Brötchen
Parathas (ungesäuertes Brot)
Menschen 6
Portionen 4
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (1 Stimmen)
Laden...
Drucken
Vorbereitungszeit
30 min
Kochzeit
10 min
Gesamtzeit
40 min
Vorbereitungszeit
30 min
Kochzeit
10 min
Gesamtzeit
40 min
Zutaten
  • 1/2 Tasse Mehl integral (Atta)
  • 1 Tasse Normalmehl (Roti)
  • 1/2 Teelöffelsalz
  • 3 Esslöffel Ghee
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 2 weitere Esslöffel Ghee, zum Braten
Anweisungen
  1. Mehl und Salz in einer mittelgroßen Schüssel sieben
  2. Aufnehmen 1 Esslöffel Ghee und das Wasser, das benötigt wird, um eine elastische Masse zu bilden. Den Teig kurz auf einer leicht bemehlten Oberfläche bearbeiten. Übergeben Sie die Walze, um ein Rechteck von 60 x 30 cm. Erweichen Sie das restliche Ghee, bis es eine elastische Konsistenz hat, und verteilen Sie es im Teig. Brötchen nach Schweizer Art zubereiten und den Teig in 6 gleiche Teile.
  3. Zerquetschen Sie die Enden jeder Rolle, damit das Ghee nicht herauskommt. Die Arbeitsfläche und die Walze leicht mehlieren und jede Rolle zu einem Redondel von 15 cm Durchmesser. Jede Paratha leicht mehlieren.
  4. Erhitzen Sie eine Pfanne mit dickem Boden bei mittlerer Hitze und schmelzen Sie einen Teil des verbleibenden Ghee. Braten Sie die Parathas einzeln, leicht zerkleinern Sie sie mit einer sauberen Serviette oder einem Spatel, sicherstellen, dass der Teig bisschwämmt ist. Etwas mehr als eine Minute auf jeder Seite sollte ausreichen.. Parathas kann als Ersatz für Reis serviert werden. Servieren Sie sie mit den Kebabs, mit einem trockenen Curry und mit Gurkentellern und Saucen zum Verteilen und Dippen.
Notizen
  • Sie können den Teig am Vortag zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren.
  • Schwierigkeiten: dazwischenliegend.
Rezepte einfach zu https://recetasdecocinafaciles.NET /

0 Bewertungen zu der Unterkunft

Hinterlasse einen Kommentar

Wie Sie das Gespräch an??
Zögern Sie nicht, zu beizutragen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Diese Seite benutzt Akismet, Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentare Daten verarbeitet werden.