Pizza mozzarella

  By mariane Fletcher    

Juli 4, 2016

Fast jeder weiß, wie Pizza und wie es aussieht. Für wen wusste nicht, dass: Hier ist eine kleine Vorschau. Pizza ist enorm beliebtes Gericht in der Welt. Vor allem in Italien, Vereinigte Staaten von Amerika und Brasilien. Im Allgemeinen ist Pizza dünn rund geformte Brot bedeckt mit Pizza-Belag und Mozzarella-Käse. An der Spitze ist, dass verschiedene Toppings von verschiedenen Präferenzen abhängen, zum Beispiel ist in Deutschland sehr beliebt, Hinzufügen von Würstchen in topping. Jetzt noch, die nicht wissen, welche Pizza ist, sollte die Grundidee haben.

In diesem Artikel helfen Ihnen zum Erfolg in Ihre eigene Pizza backen zu Hause. Eine Schritt für Schritt Anleitung von der Vorbereitung Pizzateig in Stücke schneiden.

Fangen wir mit der Herstellung Pizzateig.

Pizza-Teig wird aus fünf Hauptzutaten erstellt.. Es ist: Mehl, Wasser, Hefe, Öl, Salz. Wir haben um die richtige Zutaten wählen oder unsere hausgemachte Pizza fehl am Anfang – Pizza Teig. Zuerst müssen wir richtige Mehl wählen. Mehl ist Hauptbestandteil bei der Herstellung Pizzateig. Wir wollen Pizza Mehl mit der Bezeichnung "Pizzamehl" oder "Mehl für Pizza backen" machte großen aus Weizen. Ich sagte großen, weil es auch eine andere Arten von Pizzamehl für Menschen ohne Gluten Toleranz gibt. Zweitens ist die wichtigste Zutat bei der Herstellung von Pizzateig Wasser. Ich benutze voll Wasser, aber wenn Sie es verwenden können, dann empfehle ich Wärme über. Die dritte Zutat ist Hefe. Die Art der Hefe, was wir brauchen ist "instant Trockenhefe" oder einfach "Trockenhefe" genannt.. Die vierte Zutat ist Öl, genau Olivenöl. Die letzte Zutat ist Salz, Ich verwende das Kosher Salz.

Mehl (100%): 220.54 g | 7.78 Oz | 0.49 lbs
Wasser (63%): 138.94 g | 4.9 Oz | 0.31 lbs
Salz (1.5%): 3.31 g | 0.12 Oz | 0.01 lbs | 0.69 TSP | 0.23 El
Öl (1%): 2.21 g | 0.08 Oz | 0 lbs | 0.49 TSP | 0.16 El
Insgesamt (165.5%): 365 g | 12.87 Oz | 0.8 lbs | TF = N/A

Jetzt wenn wir alle Zutaten ausgewählt haben können wir endlich anfangen, Pizzateig.

Erstes was wir tun müssen, ist, die Zutaten in der richtigen Reihenfolge zu setzen, in Rührschüssel geben. Zutaten in der richtigen Reihenfolge zu setzen ist wirklich wichtig. Zuerst dazugeben Sie Wasser und Salz und mischen Sie es. Nun fügen Sie Mehl und Hefe. Wirklich wichtig ist, Hefe und Salz nicht in direkten Kontakt zu bekommen! Es wird die Hefe Struktur zerstören., und Sie müssen damit beginnen, Pizzateig mit frischer Hefe. Schalten Sie jetzt Ihr Mixer bei langsamen Spin-Modus, Wir müssen Mehl absorbiert das Wasser. Warten Sie fünf Minuten und erhöhen die Geschwindigkeit zu. Nach weiteren fünf Minuten, Olivenöl zugeben und drei von vier Minuten warten. Jetzt sollte der Teig die richtige Konsistenz haben.. Teig sollte glatt suchen und nicht zu klebrig. Wenn der Teig zu klebrig ist, Mischen Sie es für einige Minuten. Nun den Teig mit Öl malen, bedecken Sie es und lassen Sie bis bekommt doppelt so groß.

Jetzt können wir anfangen, den Pizza-Belag.

Zutaten

Für eine kleine pizza (12½Oz) Wir brauchen:

4 Tomaten
1 Esslöffel Salz
3 Esslöffel Öl
1 die Hälfte der kleine Zwiebel
Zuerst die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und die Tomaten zerdrücken. Dazugeben Sie in größeren Topf Öl und Zwiebeln. Bevor die Zwiebeln braunen Farbe bekommen, Fügen Sie die Tomaten, Salz und Deckel mit Deckel. Wenn Mischung starrte sprudelnden verringern Sie die Hitze und lassen Sie es unter dem Deckel zwei Stunden lang mit Anlass rühren. Nach zwei Stunden sollte Mischung Konsistenz ähnlich wie Suppe bekommen.

Jetzt haben wir Teig und Pizza topping. Fangen wir also unsere eigene Pizza backen.

  • Prep: 25 min.
  • Kochen: 30 min.

Richtungen

1With roller make a circle with 35 centimeter diameter. If you are doing this first time, it will be hard to make circle shape, but don’t worry! Pizza in another shape is still tasty! Before you start rolling the dough, sprinkle your work desk and the dough, otherwise it will get sticky and will be hard to roll it. Rolling is the second easiest way to make circle shape, but there is also another ways. Another method is called “dough sheeting” or “pizza catching” which is the hardest one. No matter what method you choose, don’t forget to make dough a double thicker one centimeter from the edge.

2Put on topping, 1cm from border. Never put too much of the topping! Because pizza will get sticky and also time you need for baking will be increased significantly! That means your pizza wouldn’t be baked enough.

3Now sprinkle with cheese.

4Put it in the oven that has 250 Celsius, für 2-4 Minuten. If you are using classic electric/gas oven you will need much more time, between 10-15 Minuten, the reason is in classic wood oven pizza goes directly on stone plate.

5After 2 minutes check your pizza every 30 second. Pizza is ready when it gets crispy and little bit dark at the bottom.

6Cut the pizza to 8 similar pieces. If you put olives first, it will be hard to divide pizza into 8 similar pieces.

7Sprinkle with basil and put on olives.

Zutaten

dough

pizza topping

cheese 200 g or 7 oz – you can use every cheese that is similar to mozzarella cheese and not too much aromatic, and has between 30-40% fat

8 pieces of olives

basil

00:00

0 Bewertungen

Alle Felder sind erforderlich, um eine Bewertung abzugeben.

Diese Seite benutzt Akismet, Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentare Daten verarbeitet werden.



Suche
Nur exakte Treffer
Suche in Titel
Suche in Inhalten
In Kommentaren suchen
Suche in Auszug
Filtern Sie nach Custom Post Type

Anregungen Gelatine, trinken, Kuchen, Thunfisch, Zöliakie, Cupcakes, Thermomix, Kuchen, Masse, Reis, Ernährung, Marihuana, Käse, Biskuit, Blumenkohl, Suppe, Salat, Huhn, Garnelen, Frikadellen, Souffle, Pudding, Kuchen, lbs-Kuchen, Creme, Soße, Haarausfall, Diabetes