Starke Roggenbrot

Starke Roggenbrot
Starke Roggenbrot
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Werte Gäste offenbaren)
Werden geladen...
Drucken
Zutaten
  • 50 saure Masse g (Bäckerei)
  • 3/4 warmes Wasser l
  • 750 g Vollkornroggenmehl
  • 250 g Weizenmehl
  • 2 Teelöffel Salz
Für die Fettpfanne
  • vereiteln
Anweisungen
  1. Es ist ratsam, den sauren Teig einen Tag vor der Zubereitung des Brotes zu kaufen. Vollroggen-Roggenmehl kann in Diät-Lebensmittelläden gekauft werden.
  2. Mischen Sie den Aciddough gut mit 1/2 l warmes Wasser in einem Brunnen. Das Weizen- und Roggenmehl in eine vorgeheizte Schale gießen. Machen Sie ein Loch in der Mitte des Mehlhaufens und gießen Sie darin den sauren Teig.
  3. Langsam die Hälfte des Mehls mit dem sauren Teig mischen, bis Sie einen dicken Teig bekommen.
  4. Bedecken Sie den Brunnen mit einem Tuch und lassen Sie über Nacht an einem heißen Ort gären. Am nächsten Tag, Den Rest des warmen Wassers und Salzes in den Teig geben.
  5. Den Rest des Mehls mit dem Sauerteig vermischen und kneten, bis es konsistent und nicht rückgängig gemacht wird. Eine Kugel mit dem Teig formen, in eine vorgeheizte Schale, gut mit Mehl bestreut, mit einem Tuch bedecken und drei Stunden an einem heißen Ort gären lassen.
  6. Das Ofenfach mit Folie auslegen. Mit bemehlten Händen, mit dem Teig ein nicht sehr hohes rundes Brot formen, Legen Sie es auf das Ofentablett und lassen Sie es für weitere anderthalb oder zwei Stunden bei Raumtemperatur gären.
  7. Malerei in dieser Zeit 3-4 manchmal die Oberfläche des Brotes mit warmem Wasser, so dass keine Risse bilden. Den Backofen auf 200 Grad. Mit einem scharfen Messer schneiden Sie die Oberfläche des Brotes in Quadrate und kochen das Brot 2 Stunden im unteren Teil des Ofens.
  8. Ausschalten des Ofens, nehmen Sie das Brot heraus, mit kaltem Wasser bemalen und für ein paar Minuten im Ofen ablassen, aber immer noch etwas Heißes, zum Austrocknen.
Notizen
  • Wenn Sie den sauren Teig in der Bäckerei nicht bekommen können, können Sie es zu Hause machen. Zwei Handvoll Roggenmehl werden mit dem Wasser gemischt, das benötigt wird, um einen weichen Teig zu bilden.
  • Legen Sie den verstopften Teig mit feuchten Tüchern neben die Heizung. Zwei Tage später, der Teig macht Blasen. Wenn es nach frischem Roggenbrot riecht, ist es gut. aber wenn es leicht nach Essig riecht, können Sie nicht verwenden; es ist möglich, dass dies geschieht, weil es sehr schwierig ist, eine konstante Temperatur von 30-35 Grad.
Rezepte einfach zu https://recetasdecocinafaciles.NET /


Suche
Nur exakte Treffer
Suche in Titel
Suche in Inhalten
In Kommentaren suchen
Suche in Auszug
Filtern Sie nach Custom Post Type

Anregungen Gelatine, trinken, Kuchen, Thunfisch, Zöliakie, Cupcakes, Thermomix, Kuchen, Masse, Reis, Ernährung, Marihuana, Käse, Biskuit, Blumenkohl, Suppe, Salat, Huhn, Garnelen, Frikadellen, Souffle, Pudding, Kuchen, lbs-Kuchen, Creme, Soße, Hamburger, Diabetes

Erhalten Sie den wöchentlichen Rezept-Newsletter


0 Bewertungen zu der Unterkunft

Hinterlasse einen Kommentar

Wie Sie das Gespräch an??
Zögern Sie nicht, zu beizutragen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite benutzt Akismet, Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentare Daten verarbeitet werden.